Breaking: England kämpft #SchwarzeFedern

London – England hat heute den Eindringlingen in Bath den Krieg erklärt. Nachdem eine militärische Einheit unter ihrem befehlshabenden Offizier Briggs gestern Nacht Kontakt zu den Wesen hatte, die „Sídhe“ genannt werden, kam es zu kämpferischen Auseinandersetzungen. Beim Versuch, die Geschöpfe zu verhaften, seien sie in einen Kampf verwickelt worden, berichtete Briggs. Weitere Soldaten sind auf dem Weg nach Bath, eine offizielle Erklärung von Königshaus und Parlament steht noch aus.

2 comments for “Breaking: England kämpft #SchwarzeFedern

  1. 14. Februar 2014 at 15:56

    Ob das so eine gute Idee war? Ich wage es zu bezweifeln

  2. Maria Decker
    18. Februar 2014 at 10:58

    Ich würde mich auch nicht verhaften lassen ohne jegliche Beweise. Man hätte das auch alles friedlich über die Bühne bringen können.

Comments are closed.